Die „Poesie des Schrotts“ gibt einen Einblick in meine Welt der Patina. Die Metallskulpturen scheinen sich über die bloße Materie zu erheben.

Durch das Aneinanderreihen von gleichen Elementen entstehen überraschende neue Formen. Die Arbeiten wirken leicht - brechen mit der blinden Alltäglichkeit. 


 denken 


 

______________________________________________ <<zurück   startseite